Dieser Blog mit und über unseren Labrador Retriever Murphy dient der reinen Unterhaltung. Achtung: kann Spuren von Ironie enthalten. Viel Spaß beim Stöbern !

28. Oktober 2017


16. Oktober 2017

Hallo ich bin wieder da

Leute ich weiss, ich hab hier ewig nichts von mir hören lassen. Aber da ich bereits regelmäßig auf meinem Instagram Account poste, Frauchen ihre Shopseite und Shop FB Seite pflegen muss, kommt der Blog hier zu kurz. Es geht mir gut, erfreue mich guter Gesundheit, ich habe noch immer viel Lebensfreude und bin ein aktiver lustiger Hund, aber mit 7,5 Jahren ist man ja noch kein Senior. Noch lange nicht. Auch wenn meine Schnauze schon leicht ergraut ist und die grauen Härchen immer mehr werden, so fühle ich mich kein bisschen zu alt um nicht rumzualbern. Quatschkopf wie ich bin sorge ich immer noch dafür, dass es meinen Menschen nicht langweilig wird. Ich hole gerne Dummys, insbesonders rette ich sie gerne aus dem Wasser oder aus dem Gestrüpp, eben da wo es nicht langweilig ist. Öde 20 m Markierungen verleiten mich da schon eher zum Trödeln oder Faxenmachen, denn ich weiss ja schließlich, dass die Säckchen auch noch da liegen wenn ich etwas später dort ankomme. Ich markiere super, ich weiss immer ganz exakt wo es denn hingeflogen ist und merken kann ich mir das ziemlich lange.

Das Mantrailen ist da schon ein anderes Ding, das ist immer spannend und ich finde immer die Leute die sich verlaufen haben. Schon komisch, dass das immer wieder passiert. Aber zum Glück gibt es Suchnasen wie mich, die Spaß daran haben diese Menschen zu finden.

Mittlerweile ist der Sommer hier vorbei sagt man, aber aufgrund des komischen Wetters, mit den immer noch super sonnigen Tagen die mir ja definitiv nicht so viel Spaß machen wie 8 Grad und Regen, könnte man meinen der Sommer möchte dieses Jahr den Herbst ersetzen. Aufgrund der Hitze, also für mich ist das Hitze wenn es 20 Grad draussen warm ist, waren wir die Tage  wieder oft am Wasser. Das macht mir einen RIESENSPASS sag ich euch, weniger mag ich aber Hundeanlaufstellen, in denen Menschen ihre Hunde einfach auf andere loslassen ohne Rücksicht auf alte oder sensible Hunde z.B.
Nicht dass ich sonderlich sensibel oder alt wäre, darum geht es gar nicht, aber man muss leider oft beobachten wie andere Hunde gemobbt und bedrängt werden, und die Frauchen und Herrchen das einfach zulassen. Die gucken lieber in ihre Smartphones und knipsen auch noch Beweisfotos davon. Himmel, manche Menschen sind dümmer als die Polizei erlaubt. Das ist nämlich überhaupt nicht witzig wie manche Hundekumpels mit ihren Artgenossen umspringen. Ich bin ja brav, ich mobbe niemanden.  Ich hab ja mittlerweile am liebsten meine Ruhe. Am liebsten hüpfe ich noch mit Welpen durch die Gegend oder mit netten Hündinnen. Aber  diese jungen Rüdenpimpfe mit ihren ein zwei Jährchen auf dem Buckel, die hab ich sowas von gefressen sag ich euch. Vor allem wenn sie mich anknurren, verbellen, Kopf und Pfote auflegen wollen. Das geht ja gar nicht. Neulich wollte mich sogar ein Rüde in meinen dicken Kragen beissen. Zum Glück hab ich einen dicken Kragen sonst wäre ich wohl wieder geflickt worden. Das dumme Frauchen dieses Rüden gab sogar mir die Schuld, da ich ja schliesslich angeleint wäre und das wäre ich ja nicht ohne Grund, da gehören schließlich immer zwei dazu wenn ein Rüde einen anderen angreift. Ganz echt, das hat die gesagt. Derweil bin ich lediglich brav neben Frauchen an der Leine Fuss gelaufen, weil wir das an der Strasse die noch dazu vielbefahren ist, eben so machen. Das dumme Frauchen des Angreifers brüllte mein Frauchen an und mein  Frauchen platzte dann der Kragen und die brüllt doch tatsächlich zurück. Mein lieber Herr Gesangsverein, da ging die Post ab.  Insgesamt eine ziemliche Blamage für mich, mein brüllendes Frauchen, die ja sonst eher weniger ein Brüllochse ist. Naja, sie verteidigt mich eben immer so gut sie kann, auch wenn sie sagt sie mache sich nicht gerade Freunde dadurch, aber das wäre ihr mittlerweile "scheissegal". Ist es mir auch. Ehrlich. Und ich sag euch was. Neulich haben wir diesen Angreifer von der Ferne gesehen und er war  ANGELEINT. Na sowas....

Mit ein paar Fotos von mir verabschiede ich mich wieder für ein paar Tage...

Wuff euer Murphy