Dieser Blog mit und über unseren Labrador Retriever Murphy dient der reinen Unterhaltung. Achtung: kann Spuren von Ironie enthalten. Viel Spaß beim Stöbern !

22. Januar 2017

Kalter Winter in München

...und ich liebe es, je kälter desto besser. Ich bevorzuge es auch, mein Kauohr draussen im Schnee zu verspeisen, man munkelt in mir stecke ein Malamute. Minusgrade sind meine perfekte Betriebstemperatur, über Hunde in Mäntelchen muss ich nur müde lächeln, aber ich bin nun mal ein waschechter Labrador, die haben es mit der Hitze nun mal nicht so.
Ich benötige selbstverständlich weder Mütze noch Schal, lass aber meiner Menschin ihren Spaß
und pose gerne für's Foto , aber das wisst ihr ja schon :)


15. Januar 2017

Endlich wieder mal richtig Schnee

Wenn wir es nicht wüssten, würden wir meinen in Murphy steckt ein Malamut aber
wenn man bedenkt woher der Labrador kommt, wofür er einst gezüchtet wurde, so 
kann man davon ausgehen, dass es sich bei Murphy um einen höchst reinrassigen Labrador 
Retriever handelt :D 
Wo er im Sommer bei 15 Grad plus anfängt zu hecheln und nach kurzer Zeit  
in Slowmotion läuft, es sei denn wir sind am Wasser oder auf dem Feld unterwegs
um Dummys zu retten, kann er im Winter bei Null grad und kälter nicht genug von der frischen
Luft bekommen und rennt und rennt und rennt ....Dummys aus dem Schnee zu retten ist für ihn
in etwa so genial wie im Sommer aus dem Wasser zu apportieren. Ein Labi durch und durch.
Ginge es nach ihm würde er auch in Eiswasser schwimmen ...




12. Januar 2017