Dieser Blog mit und über unseren Labrador Retriever Murphy dient der reinen Unterhaltung. Achtung: kann Spuren von Ironie enthalten. Viel Spaß beim Stöbern !

23. März 2012

Der Bach

Neulich haben wir zufällig einen wunderschönen Bach entdeckt. Ein schönes Plätzchen ohne Störenfriede - und das nahe der Stadt.
Links im Gestrüpp verläuft das Bächlein

Ein bisschen warten hat noch niemandem geschadet :)

Auf ner schönen grünen Wiese sitzt ein.... großer  brauner Bär.... *kicher*

Markenzeichen die Zweite : Die Zunge



Guck mal, was ich gefunden hab, du findest doch die Dinger soooooo toll. Bin gleich da!!!!




Platsch - hab ich dich ! (Gummiente)

20. März 2012

18. März 2012

SOMMER

Mitte März
20 Grad 




17. März 2012

Von wegen Frühjahrsmüdigkeit



Boah, ein Dummy

und schnell zurück damit


Suuuuuch, gleich hab ich's

sag ich doch

schnell zurückbringen


Boah , eine Zeitung

Aaaach die ist doch schon von gestern

Was riecht denn hier so verlockend?

Der coolste Hund bin ich!


Wir sind wenn es wärmer ist schon früh auf Achse, denn bei niedrigen Temperaturen habe ich  noch Elan. Meine Chefs finden Sonne  so toll und freuen sich wenn der gelbe Planet (die Klugscheisser sagen Stern, ich nenne das gelbe Ding "Planet") vom Himmel strahlt, ich kann sie jedoch weniger leiden, denn ich bin ein Winterhund durch und durch. Meine Chefs schleifen mich auch überall mit hin, ich weiss, sie meinen es letztendlich nur gut, aber ich will bei dieser Hitze am Liebsten nur meine Ruhe. (Anm. der Chefin: es hatte gerade mal 20 Grad)
Gestern besuchten wir z.B. die Osterseen, nähe Starnberg. Dort ist es in der Tat wirklich sehr sehr schön, nur leider hatten scheinbar eine halbe Million Menschen dieselbe Idee, somit war der Ausflug insgesamt etwas sagen wir, unentspannt, was  teils daran lag, dass 99, 9 % der Menschen es nicht für nötig erachten, sich an die dortige Leinenpflicht zu halten. 
Ich war einer der wenigen Vierbeinder,  dessen Chefs offensichtlich keine Analphabeten sind und lesen können. Ich bekam übrigens dort den Schreck meines Lebens, als ein komischer seltsamer "Hund" auf mich zustürmte, der  aussah wie ein Alien. Ich bin sicher, er ist kurz vorher mit einem Raumschiff gelandet, welches von einem fernen Planeten kam um sich die Erde anzugucken.  Meine Chefin sagte, das wäre eine "French Bulldogge" gewesen. Na wenn sie meint, ich fand sie äusserst merkwürdig und  habe dieses schwarze Etwas, welches ungefragt auf mich zukam, vorsichtshalber erstmal gehörig verbellt. Sonst mach ich das nie, aber hier war ich wirklich verunsichert, ich hatte etwas Panik , dass dieser Alienhund meine Chefs entführt. Ging zum Glück alles gut!

Das Beste des Ausfluges war das kühle Nass. Ich liebe ja das Wasser und als ich mich endlich genüsslich hineinlegen und dann noch eine Runde schwimmen durfte, war ich glücklich.


Der zweitgrößte Schreck meines Lebens bekam ich auch gestern, nämlich , als ich eine sehr sehr dicke nackte unförmige Frau sah, die am Seeufer lag und wohl ihre Kleidung verloren hat. Rubensfrau beim FKK hat meine Chefin sie genannt. Also komisch sind die Menschen ja schon. Liegen nackt bei 20 Grad am Seeufer und haben nichts besseres zu tun als sich von  dem gelben Planeten anstrahlen zu lassen. Vielleicht hat die Rubensfrau gedacht, dass sie schmilzt und ein kleines bisschen weniger dick ist später. 




6. März 2012





Die lässt mich jetzt hier ewig schmoren, oder was?! Ich habe doch oft genug bewiesen, dass ich zuverlässig bleibe, Mensch!

4. März 2012

Trainingssonntag: Wasserapport - Landmarkierungen





Heute waren meine Chefs mit mir fleissig trainieren. Das war ein Spaß sag ich euch. Vormittags Markierungen zu Land und Nachmittags Wasserapport, meine Leidenschaft, hier flippe ich gern mal aus, aber dazu später mehr.

Die Markierungen hat der Chef geworfen und meine Chefin hat mich geschickt. Ich hab super markiert und bin
wie der Blitz zum Dummy und genauso schnell wieder zurück. Meine Chefin sagt, dass ich das prima gemacht hab.
Ich glaub da hat sie recht.
Markierungen im Feld sowie höhrem Bewuchs hab ich gleichermaßen gut gearbeitet. Wenn ich 2 Dummys liegen sehe, weiss ich aber derzeit nicht welches ich am besten mitnehmen, meine Chefin sagt, tauschen ist nicht gut. Daran müssen wir arbeiten. Naja, wenn sie meint! :-)

Nachmittags fuhren wir ans Wasser, das ist ohnehin das Beste. Ich konnte ja lange nicht mehr schwimmen, da "mein" See im Winter zugefroren ist. Derzeit schwimmen noch ein paar Eisschollen drauf, nicht so dolle. Also los nach an einen geheimen Baggersee - ein Kieswerk. Ich sags euch, das war Klasse! Die Kiesberge und dann noch das Wasser, ich konnte mich erst mal nicht so recht beruhigen. Bis zur Freigabe war ich ziemlich hibbelig, bin aber brav am Wasser sitzen geblieben um dann endlich reinhüpfen zu durfen. Juhuuuu was für ein Spaß.

Mich muss man nicht 2mal  zum Apport ins Wasser schicken,  ich bin so schnell wie der Blitz am Dummy und genauso schnell auch wieder draussen, nur war ich so gflasht vom kühlen Nass, dass ich erst einmal ein paar Ehrenrunden drehte, um dann schließlich doch das Dummy mal auszugeben. Chefin war gnädig, es gab kein Geschimpfe.

Nun guckt selbst. Ein paar Bilder gibt es auch.













3. März 2012

Mein Papa D Ch VDH Artus Brown Pearl vom Ostetal mit 4 Jahren

Artus Brown Pearl vom Ostetal - Murphys Papa ist ein wundervoller  Hund, den nichts aus der Ruhe bringt. Ich bin begeistert. Schade, dass wir am anderen Ende des Landes wohnen und uns nicht öfter treffen können -  800 km ist doch ein Stück.

Auf den Bildern ist er gerade 4 Jahre jung geworden. Fotografiert auf der IHA München VDH 2012
Herzlichen Glückwunsch zum V2 - wieder ein toller Erfolg für den Schönen.







1. März 2012

Ausflug : Traunstein Berchdesgadener Land Salzburg

Was für ein Tag

Der Frühling hat vorbeigeschaut und wir genossen bei 16 Grad und Sonne pur einen tollen Ausflug aufs Land. Genau nach Traunstein, Berchdesgadener Land und letztendlich sind wir noch in Salzburg gelandet. Hier ein paar Bilder eines schönen Tages. Hab ich ein Glück, dass ich überall mit hin darf, aber wer ein braver anständiger Hund ist, der kann sich das erlauben.




Na und wann kommt endlich meine Bestellung?








Ich liebe Pfützen

Der Wahnsinn auf 4 Pfoten halt



Wasser Wasser Wasser - Yuhuuuuuuu


Was für ein Spaß, micht bekommen die da nicht mehr raus

Yiiiihaaaaaaaaaaaaa