Dieser Blog mit und über unseren Labrador Retriever Murphy dient der reinen Unterhaltung. Achtung: kann Spuren von Ironie enthalten. Viel Spaß beim Stöbern !

26. September 2010

Murphy der Kampfhund

So, jetzt bin ich was müde....nachdem ich einen Pulli und eine Jeans kaputtet hab. . . Wurde auch mal Zeit, bin ja doch schon 17 Wochen alt und hab noch nichts geschrottet. Wozu hat Frauchen ne Haftpflicht?

25. September 2010

Tick Trick und Track?

Nein, einen neuen Trick kann ich. Ich leg mich jetzt auf Kommando auf den Rücken mit hoch erhobenen Pfoten wenn Fraule sagt "Pfoten hoch".  Das "bei Fuss" hab ich auch zu 100% kapiert, was aber nicht heisst, dass ich "Dauerlust" darauf hab ....

Sonst gehts mir gut, bis auf diesen dummen Schnupfen den ich mir wieder eingefangen hab. Das Wetter ist aber auch dämlich.
Ich bin jetzt übrigens 17 Wochen alt und wiege 17,2 Kilo. Alles im grünen Bereich.

Bis bald
euer Murphy



Diese fiesen gemeinen Menschen lassen mich einfach nicht auf das Sofa!!!! Wufff!

22. September 2010

ozapft is

Hallo, ich bins mal wieder. Ja, ich schau hier ein bisserl doof, aber so ungefähr schaut s'Frauchen wenn's von der Wiesn heimkommt. Aber nach 3 Maß würdet ihr genauso doof gucken. Wetten?


15. September 2010

Ich bin jetzt ein Bürohund

und gaaaaanz brav! Fraule kann auf mich mächtig stolz sein. Ich hab viele nette Menschen kennengelernt die mich auch ganz toll finden. 
Hund kann es dort  durchaus ein paar Stunden aushalten. Daheim gefällts mir , wie dem Frauchen auch,
viel viel besser.

 .

12. September 2010

Mein Können

Frauchen hat versucht mich zu filmen, leider mehr schlecht als recht. Trotzdem viel Spaß.

Der Ausflug zum Wörthsee

Gestern haben meine Menschen mit mir einen Ausflug an den Wörthsee gemacht.
Dort war es ziemlich spannend, da es viele neue Gerüche, Menschen und Hunde gab.
Sogar ins Wasser bin ich gehopst. Das macht Riesenspaß!!!!
Ich war eigentlich auch ganz brav, bis auf einmal, da hab ich kurz 2 komisch schwarze
Ledermenschen angebellt und klein wenig geknurrt. Ich wollte doch lediglich mein
Rudel darauf aufmersam machen, dass hier Gefahr lauert. Motorradfahrer nennt man
sowas und bellen darf ich auf keinen Fall mehr. Naja, dann lass ich es eben. Im Gras
schnuppern ist sowieso viel interessanter.

Hier ein paar Bilder, man sagt ich sei ein ziemlich hübscher Kerl. Was meint ihr? 

10. September 2010

Heute bin ich 15

15 Wochen !!!
Ich wiege 15,5 Kilo und muss langsam aufpassen, dass ich nicht zu schwer werde. Das ist nämlich nicht gut für meine Gelenke. Aber ihr wisst das sicher sowieso.
Wir waren heute in einem neuen Park. Den Park hab ich noch nicht gekannt und da gabs sooooviel zu schnüffeln.  Mensch war das aufgregend.
Es waren auch viele Menschen da und die  muss ich doch zum Spielen auffordern. Frauchen Spielverderber lässt mich aber nicht. Menschen sind wohl Weicheier und haben Schiss vor spitzen Welpenzähnchen. Radfahrer find ich auch spannend. Na gut, aber wenn ein Leckerchen rausspringt, dann lass ich die schon mal links liegen. Irgendwann ist es ja doch langweilig, wenn mich diese seltsamen silbernen Gestelle mit einem Menschen drauf so gar nicht beachten, sondern lediglich schnell an mir vorbeihuschen.
Stellt euch vor was ich angestellt hab. Ich musste im Auto warten, weil mein Mensch Brot beim Bäcker holen musste. Ich darf da ja nicht mit rein. Da bin ich ein bisschen rumgehüpft , weil ich uuuunbedingt aus dem Auto rauswollte. Auf einmal hat dieses komische Ding angefangen ganz dolle zu hupen. Mir wurde erklärt, dass ich die Alarmanlage mit meinem Gehopse ausgelöst hab. Mann, wie peinlich!



Insgesamt war das ein anstrengender aufgregender Nachmittag. Ich bin platt und schlaaaafe jetzt......


Chrrrrr......chrr........euer Murphy

Mein neues Bett und die Rinderohren

Mann das schmeckt vielleicht lecker sag ich euch. Gestern bekam ich ein Rinderohr zum Knabbern, weil Frauchen mal kurz weg musste. Mir ist gar nicht aufgefallen dass ich 1,5 Std alleine gewesen bin. Mmmm...hoffentlich gibts sowas bald mal wieder , auch wenns im Flur dann für Menschennasen bestialisch stinkt.




Und hier mein neues Hundesofa. Ich fand sogar die Verpackung spannend....


8. September 2010

Genesung

Hallo aus dem Hause Murphy! Mir geht es gottseidank wieder viiiiiiiel besser. Ich huste und rotze zwar noch ab und an und meine Nase läuft noch n bisschen, aber ich kann schon wieder toben ohne wie ein Kettenraucher zu hecheln. Zu Hunden darf ich vorsichtshalber noch nicht, denn ich will sie ja nicht anstecken. Aber am Wochenende gehts wieder hinaus in die weite Welt. 

Neulich bin ich dem Herrle  abgehaun,  beim Abendgassi,  und ganz alleine vor die Wohnungstür geflitzt. Dort hab ich brav gewartet bis Herrchen angetackelt kam. Ich wollte doch unbedingt schnellstens zum Fraule in die trockene Stube. Wenn Wasser von oben kommt, das kann ich nämlich gar nicht leiden.

Ich kann übrigens einen neuen Trick.  Nach 10 Minuten hatte ich's gecheckt.
Ich dreh mich auf  Kommando "Dreh Dich"  um die eigene Achse.
Finde ich lustig - ich krieg dafür ein Leckerchen. Mmmmmhh.
 
Oh, und ich habe das Apportieren für mich entdeckt. Ich bin ja auch ein Retriever, mir liegt das sozusagen im Blut. Anfangs dachte ich , was soll der Käse, aber ich finds lustig, dem Frauchen so lange Gegenstände , wie z.B. meinen Ball oder mein Quietschie vor die Füsse zu werfen bis sie sich eeeendlich bequemt mir ein Leckerli zu geben. Oftmals dauert das eeeewig.  Ich hab auch einen Futterdummy, der ist aber wirklich zu klein geraten. Bin ich ein Labrador oder eine Fusshupe????
Den Futterdummy trage ich stolz beim Spaziergang bis nach Hause ohne ihn auch nur einmal fallenzulassen.

Also, bis bald
Euer Murphy

5. September 2010

Ich und dieser verdammte Husten

Hallo ich bins. Ja, Murphy! Hab wieder länger nix mehr von mir hören lassen. Mir gehts auch nicht so gut die Tage. Irgendwie hat uns die Grippe erwischt. Frauchen hats ja schon länger nicht so dolle mit der Gesundheit und nun huste und rotze ich auch noch rum. Wir waren wieder mal beim Tierarzt wo ich schon fast Stammkunde bin. Ne Spritze ham sie mir reingejagt. Schon wiiiiieder. Wenigstens sind Leckerlies dabei rausgesprungen. Nun muss ich auch noch Medis nehmen, die zum Glück nicht für die Katz' sind, da es  mir schon viel  besser geht heute. Vielleicht darf ich ja  bald wieder mit anderen Hunden spielen. Menschen sind ja ganz in Ordnung, aber  fetzen und toben mit Hunden ist einfach noch ein Stück mehr Fun! Aber psssssst, das bleibt unter uns ;-)

Hier ein paar Eindrücke der letzten Tage. 
Am Freitag wurde  ich 14 Wochen alt und ich wiege nun fast 14 Kilo.
Insgesamt bin ich aber eher einer der schlankeren Labisorte. Gottseidank, denn eine Wuchtbrumme will ich nicht wirklich werden. Brustumfang hab ich satte 60 cm. Mein neues Geschirr passt ja dann schon bald nicht mehr. *Jauuul*